Besondere Ehrung VS Gmunden Stadt

Besondere Ehrung auf der Mitgliederversammlung des Elternvereins der VS Gmunden Stadt

Auf der Mitgliederversammlung des EV der VS Gmunden Stadt wurde der neue Vorstand einstimmig gewählt.
Große Freude bereitete den neuen alten Obmann des Elternvereins der VS Gmunden Stadt Erich Auer zu Beginn seiner neuen Amtszeit gleich eine ehrenvolle Handlung durchführen zu können. Es wurde für den beispiellosen, jahrelangen Einsatz im Elternverein für eine gelebte Schulpartnerschaft Michaela Reingruber geehrt.

„Es war mir wichtig diese Arbeit von Michaela Reingruber und auch die ihres Mannes besonders hervorzuheben. Wir konnten bei jeder Veranstaltung die wir im Rahmen des Elternvereins an unserer Schule durchführten, immer mit der Unterstützung von  Fam. Reingruber rechnen. Ein besonderes Highlight für unsere Schüler ist immer der Besuch der Backstube, wo sie selbst die Zusammensetzung und Herkunft unseres Gebäckes auf eindrucksvolle Weise erfahren dürfen. Viel Freude bereitet den Kindern immer unter Anleitung von Fam Reingruber selbst das Brot und Gebäck zu backen. Ich möchte mich auch hier dafür recht herzlich bei der Fam. Reingruber bedanken“, so  Obmann Erich Auer.  

Es wurde auch die Aktivitäten des vergangenen Jahres vorgestellt, wie der Besuch des Nikolauses oder die Verteilung der Faschingskrapfen am Faschingsdienstag, Bücherschatzkiste von den Sagen aus Oberösterreich uvm.

Da die Schulpartnerschaft an dieser Schule sehr groß geschrieben wird, wurde eifrig mit Direktorin Helga Schmid über schulische Aktivitäten diskutiert, wo der Elternverein aktiv den Schulbetrieb unterstützen kann. Es ist ein wichtiges Zeichen für die Wichtigkeit eines partnerschaftlichen Dialoges zwischen Eltern, LehrerInnen, Direktion und Schülern. „Der Elternverein ist ein Bindeglied zwischen Schule und Elternhaus und soll durch die Zusammenarbeit vieler, eine Basis für gemeinsames Handeln darstellen.“ meinte Erich Auer zum Abschluss.